Ausflugsziele Weimar

Urlaub in der Goethe und Schiller Stadt

KunstTurm in Weimar

Eingestellt am

Der sogenannte KunstTurm in Weimar ist eine Veranstaltungsstätte, die in einem ausrangierten Wasserturm in der Nähe des Bahnhofs residiert. Hier werden vor allem Musikevents abgehalten.
Zudem können Sie dort Ferienzimmer zur Übernachtung buchen.

Wer mit der Bahn nach Weimar anreist, dem fällt sofort das markante und hellgestrichene Bauwerk am Bahnhof auf. Der ehemalige Wasserturm der Deutschen Bahn feierte 2012 den 100. Jahrestag seiner Grundsteinlegung. Über 60 Jahre wurde hier Druckwasser für den Bahnbetrieb erzeugt. Mit dem Ende der Dampflokomotiven kam auch das Aus für dieses technische Denkmal. 2004 wurde er dann vom Künstler Jeremias Freesemann aus seinem Dornröschenschlaf erweckt und zu einer Kunst- und Veranstaltungslocation ausgebaut.

KunstTurm Weimar

KunstTurm Weimar

Die 3 Etagen (jede mit ca. 50 m2 Nutzfläche) können gesamt oder einzeln für private, gewerbliche oder auch öffentliche Veranstaltungen oder Feiern gemietet werden. Bei der Wahl der Ausstatter oder Caterer ist Ihnen das Management des KunstTurms gern behilflich.

Auf der offiziellen Webseite des KunstTurms finden Sie stylishere Bilder (auch von Veranstaltungen), als ich sie hier bieten kann. Schauen Sie sich am besten dort einmal in Ruhe um.

Ferienwohnung und -appartements im KunstTurm

Im Anbau zum Turm stehen Ihnen eine Ferienwohnung sowie ein Appartement für eine Übernachtung zur Verfügung.

Die Wohnung ist für 6 Personen ausgelegt, wobei durch Aufbettung 2 weitere Personen zusätzlich untergebracht werden können. Es gibt ein Wohnzimmer, 3 Schlafräume eine Küche und ein Bad/WC. Die Küche ist mit einer Kochzeile (Induktionsplatten, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Toaster und Wasserkocher) modern eingerichtet.

Durch die Schallschutzverglasung hören sie vom Bahnverkehr nichts.

Preise

Die Übernachtungspreise sind an die Anzahl der Gäste in der Ferienwohnung gebunden. Die günstigste Übernachtung startet bei 60 € pro Nacht und 2 Personen. An den Feiertagen (Ostern, Zwiebelmarkt, Weihnachten, Silvester) wird jeweils ein Zuschlag von 15 € erhoben. Bei voller Auslastung (6+2 Personen) kostet die Nacht 120 €. Hinzu kommt noch die Endreinigung, die gestaffelt zwischen 30 € und 45 € liegt.

Die zweite Unterbringung ist in einem Appartement von 45 qm möglich, das für 2 Personen ausgelegt ist. Mittels eines Schlafsofas im Wohnraum kann wieder um 2 Übernachtungsgäste aufgestockt werden.
Die Einrichtung der Küche ist analog der Ferienwohnung. Allerdings können sie im Appartement eine Badewanne nutzen.

Bei 2 Personen kostet das Appartement 60 € die Nacht und zuzüglich den 30 € für die Endreinigung. Bei 4 Personen zahlen sie 80 € pro Übernachtung. An Feiertagen kommt wieder der 15 € Aufschlag pro Übernachtung zum Tragen.

Kommentare sind geschlossen.