Ausflugsziele Weimar

Urlaub in der Goethe und Schiller Stadt

Köstritzer Schwarzbierhaus in der Geleitschenke

Eingestellt am

Das Köstritzer Schwarzbierhaus residiert in der Geleitschenke. Für viele Touristen und Einheimische handelt es sich dabei um das schönste Fachwerkhaus in Weimar. Zumindest hat es eine der opulentesten Fassaden.

Köstritzer Schwarzbierhaus in der Geleitschänke

Köstritzer Schwarzbierhaus

Im familiengeführten Köstritzer Schwarzbierhaus gibt es natürlich süffiges Schwarzbier aus Köstritz und eine deftige Thüringer Küche.
Die Spezialität im Restaurant sind gebratene Kloßscheiben, die mit Lachs, Kräuterquark oder Filetspitzen serviert werden. Die Kloßscheiben stammen leider nicht von bereits gekochten Klößen, sondern werden aus frischem Kloßteig gebraten, was ihnen eher den Geschmack von Kartoffelpuffern verleiht. Die Filetspitzen sind in Ordnung und der Lachs war sehr gut. Sonst hat man es als Vegetarier hier schwer. Alle Gerichte sind sehr fleischlastig. Die Speisekarte weist Rinderroulade, Heldrunger Sauerbraten, Bierbraten, Braten in Schwarzbiersauce, Hausmachersülze und andere deftige Gerichte aus.

Platz ist im Restaurant reichlich vorhanden. Der große Gastraum bietet 60 Gästen Platz, die Nebenräume je 20 und der Wintergarten 50. Die Inneneinrichtung ist ein Mix aus altem Charme und neuem Ambiente. An den Wänden hängen Bilder berühmter Jazzmusiker.
Für besondere Anlässe und Feierlichkeiten steht das Ratsherrenzimmer (30 Sitzplätze) in der ersten Etage bereit. In der Saison sollte bei größeren Gruppen im Vorfeld reserviert werden, da das Schwarzbierhaus immer recht voll ist.

Das Köstritzer Schwarzbierhaus in der Geleitschenke | Weimar

Köstritzer Schwarzbierhaus

Das Schwarzbierhaus heißt seine Gäste auch als Pension willkommen. Bei Übernachtung in den Gästezimmern sind das Frühstück und ein hauseigener Parkplatz im Preis mitinbegriffen.

Da das Schwarzbierhaus zentral in der Altstadt liegt, sind die bedeutenden Sehenswürdigkeiten Weimars schnell zu erreichen.

Kommentare sind geschlossen.