Ausflugsziele Weimar

Urlaub in der Goethe und Schiller Stadt

Löwenbrunnen

Eingestellt am

Der Löwenbrunnen an der Straße Graben zählt zu den von der Großherzogin Maria Pawlowna gestifteten Zierbrunnen in Weimar.

Der Löwenbrunnen in Weimar

Löwenbrunnen

Es haben sich Gottseidank noch einige der historischen Brunnen in Weimars Altstadt erhalten, auch wenn Sie ihre eigentliche Bedeutung für die Wasserversorgung der Bevölkerung längst verloren haben. Die Touristen freut es dennoch, runden doch diese Zierbrunnen das Bild vom klassischen Weimar positiv ab.

Vor allem der Großherzogin Maria Pawlowna ist es zu verdanken, dass sich Weimarer und Besucher an den künstlerisch ansehnlichen Brunnen erfreuen können. Sie stiftete 6 der schönsten Brunnen, zu denen auch der Löwenbrunnen zählt.

Über dem runden Brunnenbecken erhebt sich eine weitere Schale von deren Rand 4 Wasserspeier den Brunnen mit einem dünnen Wasserstrahl befüllen. Die Anlage ist in Travertin gefasst, wobei die Säule auch aus einem anderen Sandstein bestehen kann.

Der Löwe auf dem Löwenbrunnen ist das Wappentier des Hauses Weimar-Sachsen-Eisenach

Löwenfigur

Auf dem Säulenabschluß thront ein aufrechter Löwe mit Schild. Hier haben wir auch wieder die Verbindung zur Herzogin. Der Löwe ist das Wappentier des Hauses Weimar-Sachsen-Eisenach.

Der Löwenbrunnen am Graben in Weimar

Löwenbrunnen

Kommentare sind geschlossen.