Ausflugsziele Weimar

Urlaub in der Goethe und Schiller Stadt

Scharfe Ecke – Restaurant in Weimar

Eingestellt am

Das Restaurant Scharfe Ecke ist eine Institution in der Altstadt von Weimar.
Sie finden es an der Ecke (daher der Name) Eisfeld/Geleitstraße.
Hier gibt es eine hervorragende Thüringer Küche und natürlich die berühmten Thüringer Klöße.

In der scharfen Ecke wird eher deftig und bodenständig gegessen. Kloß- und Fleischgerichte bestimmen die Speisekarte. Alles ist aber mit großer Sorgfalt und Hingabe gekocht. Die Größe der Portionen stimmt.

Das Restaurant Scharfe Ecke in Weimar

Restaurant Scharfe Ecke

Die Einrichtung urig und gemütlich, wenn auch nicht viel Platz vorhanden ist.

Tip: Wer nur die leckeren selbstgemachten Klöße probieren will, kann sich sein Essen nach Baukastenprinzip zusammenstellen:
Die Klöße gibt es einzeln, dazu eine Soße (Braten-, Rouladen-, Sauerbraten und Rahmsoße) und Gemüse nach (Rotkohl, Sauerkraut, Blumenkohl, Rosenkohl, Spinat, Rahmchampignons) Wahl.
Ein Kloß kostet 1,50 €, die Soße 1,80 € und das Gemüse 2,20 €.
Im Prinzip erhält man dann für 7 € eine reichhaltige Mahlzeit.


Der Autor empfiehlt die gebratenen Kloßscheiben mit Blutwurst an Linsen. Dazu ein frisch gezapftes Thüringer Bier.

Von Außen sehen Sie sofort, ob die Scharfe Ecke geöffnet hat. Dann steht nämlich immer die Kloßmarie vor der Eingangstür.
Die Öffnungszeiten sind am Abend zwar bis Mitternacht angegeben, Küchenschluss ist aber mit ca. 21 Uhr recht zeitig. Montag ist Ruhetag.
Aufgrund der Bekanntheit des Restaurants sollten Sie am Abend telefonisch reservieren.

Fast gegenüber ist das Köstritzer Schwarzbierhaus, wo Sie auch eine gute Thüringer Küche vorfinden. Weiterhin empfehlenswert sind JoHanns Hof und die Creperie du Palais.

Kommentare sind geschlossen.