Ausflugsziele Weimar

Urlaub in der Goethe und Schiller Stadt

Zum Schwarzen Bären

Eingestellt am

Das Gasthaus Zum Schwarzen Bären behauptet für sich, das älteste Gasthaus in Weimar zu sein.

Das Gasthaus Zum Schwarzen Bären mit dem charakteristischen Rundbogen

Zum Schwarzen Bären

Der Schwarze Bär liegt direkt am Marktplatz in der Altstadt von Weimar. Das allerdings seit 1540, wie es der Webseite zu entnehmen ist (Geschichte).

Der Schwarze Bär hat separate Räumlichkeiten, die für geschlossene Gesellschaften gemietet werden können. Zur Verfügung stehen: Saal, Lichthof und Restaurant. Im Restaurant finden 110 Personen im Innenbereich und 120 Gäste auf der Terrasse Platz, die weit auf den Markt reicht.

Serviert wird eine feine Thüringer Küche (zur Speisekarte); eine umfangreiche Wein- und Spirituosenauswahl runden das Angebot ab.

Von hier aus lassen sich alle Sehenswürdigkeiten der Altstadt schnell erreichen.

Kommentare sind geschlossen.