Ausflugsziele Weimar

Urlaub in der Goethe und Schiller Stadt

Geleitbrunnen

Eingestellt am

Der Geleitbrunnen in der Geleitstraße Ecke Scherfgasse ist einer der schönsten Zierbrunnen in Weimars Altstadt.

Der Geleitbrunnen in der Geleitstraße ist einer der historischen, von Maria Pawlowna gestifteten Brunnen Weimars

Geleitbrunnen

Dieser historische Brunnen zählt zu den schönsten und bekanntesten seiner Art im Herzen Weimars. Auf der Säule erkennt man halbhoch ein Emblem mit den Initialen der Großherzogin Maria Pawlowna, die Stifterin einiger noch heute erhaltener Brunnen war.

Der Geleitbrunnen steht etwas zurückgesetzt am Kreuzungspunkt von Geleitstraße, Scherfgasse und Eisfeld.
Zusammen mit dem Köstritzer Schwarzbierhaus bildet der Brunnen ein beliebtes Photomotiv.

Abschluß des Geleitbrunnen - Das Emblem mit der Herzogskrone und den Initialen MP ist deutlich zu erkennen

Säulenabschluß

Gegenüber ist das Wein-Restaurant Johanns Hof und auch das Kult-Restaurant Scharfe Ecke ist in Sichtweite.

Kommentare sind geschlossen.